Veranstaltungen

Rückblick: China Roadshow - Investorenveranstaltung Beijing

Developments in the German ICT Industry - Opportunities for Chinese Investors in Eastern Germany

Termin:
14.05.2019
Ort:
Beijing | China

Im Rahmen der China-Roadshow 2019 von Germany Trade & Invest fand am 14. Mai in der chinesischen Hauptstadt Beijing eine Investorenveranstaltung zur Vermarktung von Ostdeutschland als Investitionsstandort für chinesische Unternehmen aus der IKT-Industrie statt. Geleitet wurde die Delegation vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte. Bei der Investorenveranstaltung hielt der Ostbeauftragte den Eröffnungsvortrag zu den neuen Bundesländern als Wirtschafts- und Investitionsstandort.

Der Geschäftsführer von Germany Trade & Invest, Dr. Robert Hermann, stellte den mehr als 65 anwesenden chinesischen Wirtschaftsvertretern das Dienstleistungsangebot der Gesellschaft für ausländische Unternehmen vor und ging noch einmal genauer auf die Standortvorteile der einzelnen neuen Bundesländer ein. Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalwirtschaft in Deutschland und daraus resultierende Geschäftsmöglichkeiten für chinesische Unternehmen zeigte anschließend Henri Troillet als Experte für den Bereich IKT bei GTAI auf.

Unterstützt wurde die Veranstaltung auch von der deutschen Botschaft und der China International Investment Promotion Agency (CIPA) und sowohl der deutsche Botschafter Dr. Clemens von Goetze als auch CIPA-Chef Dianxun LIU hielten Grußworte.

Testimonials erfolgreicher Investitionen chinesischer Unternehmen in Ostdeutschland bildeten ein weiteres Kernelement der Veranstaltung. Qiuping ZENG (IDENCOM Germany) und Jinyuan YAN (Guangdong Biolight Meditech) berichten von ihren positiven Erfahrungen am Standort Berlin bzw. Mecklenburg-Vorpommern.

Den Abschluss bildete eine Podiumsdiskussion mit den beiden Testimonialsprechern, Vertretern der Wirtschaftsförderungsgesellschaften von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen sowie GTAI.

Weitere Fragen konnten dann beim anschließenden Networking vertieft werden, was von den chinesischen Teilnehmern rege genutzt wurde. Neben Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen waren der Roadshow waren auch die Wirtschaftsförderungen von Berlin, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten.

Unsere Partner

GTAI and its partners | © AHK Greater China + CIPA + CACE + Berlin Partner + Brandenburg Invest + Invest in MV+ IMG Saxony-Anhalt+ WFS Saxony + LEG Thüringen

15:00h

Registration & Networking

15:30h

Welcome & Opening Words

Dr. Clemens von Goetze, Ambassador, Embassy of the Federal Republic of Germany

LIU Dianxun, Director-General, Investment Promotion Agency of Ministry of Commerce, P.R.China

15:50h

Eastern Germany as a Business and Investment Location

Christian Hirte, Parliamentary State Secretary and Federal Government Commissioner for the New Federal States at the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy

16:10h

Introduction and Overview Germany Trade & Invest and its Partners

Dr. Robert Hermann, CEO, Germany Trade & Invest

16:30h

Coffee Break & Networking

16:50h

Germany’s Thriving ICT Landscape: Best Way to Profit from the Market

Henri Troillet, Senior Manager Digital & Service Industries, Germany Trade & Invest

17:00h

Hidden Champions: The Power of Innovation / Small and Medium-Sized Businesses (SMBs) in Germany

Qiu Ping ZENG, CEO, IDENCOM Germany GmbH

17:10h

Sino-German Cooperation for the Global Market

Jinyuan YAN, Chairman and President, Guangdong Biolight Meditech Co., Ltd.

17:20h

Panel Discussion

Participants:

Qiu Ping ZENG (IDENCOM), Jinyuan YAN (Biolight), Henri Troillet (GTAI), Juliane Ahrens (Invest in Mecklenburg-Vorpommern), Andreas Lippert (Saxony Economic Development Corporation)

Moderation: Dr. Robert Hermann, GTAI

17:20h

Q&A

18:15h

Networking with Dinner Buffet

Master of Ceremonies: Robert Herzner, Director China, Germany Trade & Invest

Elisabeth Guth Elisabeth Guth | © GTAI

Kontakt

Elisabeth Guth

Manager

‎+49 30 200 099-813