Veranstaltungen

Delegationsreise Kuba 2016

Termin:
14.11.2016 - 17.11.2016
Ort:
Havanna | Kuba

Germany Trade & Invest unterstützt Unternehmen aus den Neuen Bundesländern (inkl. Berlin) bei der Erschließung ausländischer Märkte und lädt zu einer Markterkundungsreise für ostdeutsche Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft und der Cleantech-Industrie nach Kuba ein. Die Delegation wird begleitet von der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Frau Iris Gleicke.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Zeitraum:14. - 17.11.2016
Standorte:Havanna
Programmpunkte:Fachbriefings, Fachkonferenz, B2B Gespräche mit potentiellen Geschäftspartnern, Unternehmensbesuche, Networking-Empfang
Anmeldeschluss:15.09.2016


Die Kosten des Programms (exklusive Reisekosten) übernimmt Germany Trade & Invest. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Interesse oder Rückfragen treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Aktuelle Wirtschaftsinformationen zu Kuba finden Sie hier.

Einzelsichten/AnfahrtsskizzeAltText

Hier erwarten Sie bald weitere Informationen zum Programmablauf.

Kontakt

${vFunctions.toPlainText($self.kurztext)}

*Pflichtfelder

Sicherheitsabfrage

 

Kontaktanfrage absenden

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Wir speichern sie ausschließlich zur Kontaktaufnahme und geben sie nicht an Dritte weiter: Datenschutz.

Stephan Sasse

Kontakt

Stephan Sasse

Senior Manager

‎+49 30 200 099-102

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Invest.Innovate.Internationalize. Industry Clusters in Eastern Germany | © GTAI

INVEST.INNOVATE. INTERNATIONALIZE.

A high density of innovative networks, research organizations and academic institutes allow companies to significantly reduce their R&D costs. Find out more in our latest brochure about industry clusters, future projects and networks in Eastern Germany!