Veranstaltungen

Delegationsreise China

25 Jahre erfolgreicher Wirtschaftswandel in Ostdeutschland - Geschäftschancen für ostdeutsche und chinesische Unternehmen

Termin:
26.10.2015 - 30.10.2015
Ort:
Guangzhou & Zhanjiang | China

Germany Trade & Invest unterstützt Unternehmen aus den Neuen Bundesländern (inkl. Berlin) bei der Erschließung ausländischer Märkte und lädt zu einer branchenübergreifenden Unternehmensdelegationsreise nach China (Provinz Guangdong) ein.

Chinas Wirtschaftsstärke ist mittlerweile sprichwörtlich. Viele deutsche Unternehmen sind vor Ort bereits aktiv, sei es in Einkauf, Produktion oder für den Vertrieb der eigenen Produkte. Gerade für Unternehmen aus Ostdeutschland bieten sich aber noch viele Chancen in Fernost. Dabei wird insbesondere die Größe und das Potenzial des Marktes in Süd-China häufig unterschätzt.

Im Rahmen einer Unternehmerdelegation erhalten Unternehmer daher die Gelegenheit, die Region näher kennenzulernen und in passgenauen individuellen Gesprächsterminen erste wichtige Kontakte vor Ort zu knüpfen. Weiterhin bietet die Teilnahme an der Delegation die Chance zu Projektbesuchen und Gesprächen mit Entscheidungsträgern, die häufig Besuchern verschlossen bleiben.

Mehr zum Programm finden Sie unter "Agenda". Die Kosten des Programms (exklusive Reisekosten) übernimmt Germany Trade & Invest.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Zielregion Guangdong:

Das Perlflussdelta in der Provinz Guangdong in Süd-China, auch bekannt als die „Werkbank der Welt“, ist eines der 3 großen Wirtschaftszentren der Volksrepublik. Hier nahm das chinesische Wirtschaftswunder vor 30 Jahren seinen Anfang und wird in die Zukunft fortgeschrieben.

Erste Station ist die Provinzhauptstadt Guangzhou am Perlfluss. Die 12-Millionen-Metropole ist seit Jahrhunderten Chinas Tor zur Welt und ein weltweit bedeutendes Handels- und Messezentrum. In unmittelbarer Umgebung finden sich weitere 8 Städte mit mehr als 1 Mio. Einwohnern, darunter Shenzhen, die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen Chinas.
Mit mehr als 300.000 produzierenden Unternehmen ist die Region industriell geprägt und besonders stark in der Exportwirtschaft, v.a. bei Haushaltsgeräten, Elektronik, Leichtindustrie, etc. Das Perlflussdelta ist aber auch Chinas Zentrum für Forschung und Innovation, nirgendwo sonst werden mehr Patente angemeldet. Viele lokale Unternehmen investieren außerdem aktuell in moderne Produktionstechnik. Hieraus ergeben sich für deutsche Unternehmen viele Chancen und in Verbindung mit der kaufkräftigen Mittelschicht ein attraktiver Markt.

Zweite Station der Delegation wird die Stadt Zhanjiang sein, aufstrebendes Zentrum im Westen Guangdongs. Hier zeigt sich deutlich das Potenzial der Städte aus der zweiten und dritten Reihe. Mit gezielten Ansiedlungsprojekten im Bereich Stahl- und Petrochemie, sowie im Städtebau, fördert die chinesische Zentralregierung diese Entwicklung. Auf der Donghai-Insel stehen Besuche bei den staatseigenen Konzernen Sinopec und Baosteel, ebenso wie Gespräche mit hochrangigen Vertretern der Stadtregierung, auf dem Programm.

Weitere Informationen zur Zielregion:

Anmeldeschluss: 18.09.2015

Unsere Partner

Partnerlogos Delegationsreise China 2015: Logos AHK - Delegation der Deutschen Wirtschaft Guangzhou + LEG Thüringen | © AHK - Delegation der Deutschen Wirtschaft Guangzhou + LEG Thüringen

Sonntag, 25.10.2015
Individuelle Anreise nach Guangzhou
19:30-21:30Gemeinsames Abendessen der gesamten Delegation; Ort: tbd (Selbstkostenbasis)

Montag, 26.10.2015

Rahmenprogramm

09:30-11:30Briefing der Delegation
13:00-17:00Kooperationsbörse Guangzhou
Ort: Grand Hyatt Guangzhou
18:00-21:00Investoren-/Networking-Empfang
Ort: Grand Hyatt Guangzhou

Dienstag, 27.10.2015

12:15-13:20Transfer/Flug nach Zhanjiang
15:00-16:00Besuch des Stadtentwicklungszentrum der Stadt Zhanjiang (tbc)
16:20-18:00Termin mit dem Oberbürgermeister Dr. Wang (tbc)
18:30-20:00Abendempfang des Oberbürgermeisters (tbc)

Mittwoch, 28.10.2015

09:00-12:30

Kooperationsbörse Zhanjiang

Ort: Sheraton Zhanjiang

13:00-15:00Unternehmensbesuch (tbd)
17:05-18:05

Transfer/Flug nach Guangzhou

20:00-21:30

Nachbesprechung Kooperationsbörsen & gemeinsames Abendessen der Delegation
Ort: (tbd)

Donnerstag, 29.10.2015

09:00-18:00Besuch der Messe CPSE 2015 in Shenzhen

Freitag, 30.10.2015

Rahmenprogramm

09:30-11:00

Abschlussgespräche

11:00-19:00Möglichkeit für Follow-Up Gespräche zu den Kooperationsbörsen etc.
19:30Individuelle Rückreise nach Deutschland

Anmerkung: Die Geschäftsräume der AHK Guangzhou befinden sich in fußläufiger Entfernung (5-7min) zum Veranstaltungshotel Grand Hyatt.

Stand: 09.10.2015

Kontakt

${vFunctions.toPlainText($self.kurztext)}

*Pflichtfelder

Sicherheitsabfrage

 

Kontaktanfrage absenden

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Wir speichern sie ausschließlich zur Kontaktaufnahme und geben sie nicht an Dritte weiter: Datenschutz.

Stephan Sasse

Kontakt

Stephan Sasse

Senior Manager

‎+49 30 200 099-102