Veranstaltungen

Event-Rückblick: Delegationsreise Israel 2016

Termin:
05.06.2016 - 09.06.2016
Ort:
Tel Aviv | Israel

Acht ostdeutsche Unternehmerinnen und Unternehmer waren der Einladung von Germany Trade & Invest gefolgt und reisten im Rahmen einer Delegationsreise vom 5. bis zum 9. Juni 2016 nach Israel. Ziel der branchenübergreifenden Reise war es, die Unternehmen aus den neuen Bundesländern bei der Erschließung des israelischen Marktes zu unterstützen. Für die Delegation startete das Programm am ersten Tag in Tel Aviv mit einem Briefing zur wirtschaftlichen Lage, den Standortbedingungen sowie organisatorischen Aspekten. Am folgenden Tag fand die Networking-Veranstaltung für Unternehmen und potentielle israelische Kooperationspartner und Investoren statt. Dabei konnten die Unternehmen Geschäftsmöglichkeiten in der Region eruieren und zugleich auch für ihr eigenes Unternehmen werben. Im Rahmen der Kooperationsbörse konnten neue Geschäftskontakte zu israelischen Unternehmern geknüpft werden.
Im Rahmen der Delegationsreise veranstaltete Germany Trade & Invest auch einen Networking-Event, der am 9. Juni 2016 im Sheraton Hotel Tel Aviv stattfand. Die Gäste wurden von Frau Tanja Hutt, Leiterin der Wirtschaftsabteilung Deutsche Botschaft Tel Aviv, Herrn Ze'ev Lavie, Direktor Internationale Beziehungen, Federation of Israeli Chambers of Commerce sowie Herrn Peter Alltschekow, Leiter Stabsstelle Neue Bundesländer der GTAI, begrüßt. Vertreter verschiedener deutscher und israelischer Unternehmen sowie Experten der jeweiligen Regionen standen an diesem Abend für persönliche Gespräche zur Verfügung.
Darüber hinaus umfasste das Rahmenprogramm den Besuch verschiedener israelischer Unternehmen sowie diverse Einblicke in Land, Kultur und Wissenschaft.

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Senior Manager

‎+49 30 200 099-825