Veranstaltungen

Event-Rückblick: Clustervermarktung Cleantech Initiative Ostdeutschland in Korea

Termin:
27.09.2016 - 30.09.2016
Ort:
Seoul | Republik Korea

Im Rahmen des Programms zur Clustervermarktung von Germany Trade & Invest (GTAI) präsentierten sich Vertreter der Cleantech Initiative Ostdeutschland vom  27. und 30.09.2016 in Seoul, Republik Korea. Ziele dieser Reise, bei der besonders das Projekt WindNODE im Mittelpunkt stand, waren besonders die Vorstellung der neuen Bundesländer als innovativen Standort für erneuerbare Energien und die Kontaktanbahnung zwischen den ostdeutschen und koreanischen Organisationen, um Kooperationsmöglichkeiten zu eruieren.

„WindNODE – Wind in Nordostdeutschland“ ist eine von fünf Modelregionen in Deutschland, die im Rahmen des BMWi-Wettbewerbs „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG) gefördert werden. Das Gebiet des Netzbetreibers 50Hertz in Ostdeutschland wird dabei zum Reallabor für das Energiesystem der Zukunft. Bereits heute kommen rund 45% des verbrauchten Stroms in der Region aus erneuerbaren Quellen – in Gesamtdeutschland soll dieses Ziel bis 2025 erreicht werden. WindNODE verbindet führende Partner der Energiewirtschaft, der Informations-und der Kommunikationstechnik mit vielfältigen Energienutzern aus Industrie, Gewerbe und Privathaushalten. Auch in der Republik Korea gewinnen erneuerbare Energien immer mehr an Bedeutung und das Land nimmt zudem eine führende Rolle im Bereich der Speichertechnik ein. Von einer intensivierten Zusammenarbeit können somit beide Seiten profitieren.

Während der Kooperationsbörse am 28.09. fanden daher B2B Gespräche zwischen den deutschen Delegationsteilnehmern und den koreanischen Unternehmen statt. Zudem wurden bei der Investorenveranstaltung zum Thema „Integrating New Energy Solutions – Business Opportunities in the German Energy Market“ Geschäftsmöglichkeiten für koreanische Unternehmen auf dem deutschen Energiemarkt aufgezeigt.

Agenda

Dienstag, 27.09.2016

 

Individuelle Anreise nach Seoul

18:00

Briefing Delegation Cleantech

  • Grußwort: Dr. Jürgen Friedrich, Geschäftsführer GTAI

  • Vortrag : Barbara Zollmann, Geschäftsführerin AHK Korea
  • Vortrag : Alexander Hirschle, Director GTAI Korea
  • Vortrag: Anton Haberzettl, Managing Director Siemens Ltd

Mittwoch, 28.09.2016

09:00-13:30

Investorenveranstaltung

(weitere Informationen finden Sie hier)

13:30-16:30

Kooperationsbörse mit individuellen B2B-Gesprächen

Donnerstag, 29.09.2016

08:00–11:00

Fahrt zum Jeonbuk Technopark (JBTP)

11:00–11:20

Vorstellung des Fuell Cell Center

11:25 -11:45

Vorstellung des H2-Fuell Cell Innovation Center an der Woosuk University

11:50–12:10

Besuch von Power Communication Co., Ltd.

13:30 – 16:15

Rückfahrt zur AHK

16:30

Abschlussgespräch mit AHK und Delegationsteilnehmern

Freitag, 30.09.2016

 

Individuelle Rückreise nach Deutschland

Thomas Fabian Thomas Fabian | © GTAI

Kontakt

Thomas Fabian

Senior Manager

‎+49 30 200 099-164