Service

Pressemitteilung
20.08.2017

Neues Fraunhofer-Zentrum in Erfurt geplant

Biowissenschaften, Mikroelektronik sowie Optik und Photonik zählen zu den Zukunftstechnologien. Am neuen Forschungszentrum in Erfurt werden daher drei Fraunhofer-Institute gemeinsam an interdisziplinären Ansätzen arbeiten. Mit der Entscheidung für Thüringen konnte auch ein Defizit weiter ausgeglichen werden, in den neuen Bundesländern wurden bisher 3 Prozent des Bruttoinlandproduktes für Forschung und Entwicklung ausgegeben, in den alten Bundesländern sind es knapp 5 Prozent.

Mehr dazu bei Presse-Fraunhofer

Peter Alltschekow

Kontakt

Peter Alltschekow

Managing Director

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Senior Manager

‎+49 30 200 099-825